Ernährungsvorschläge

Die richtigen und ausreichenden Mengen an Milchprodukten in den Familienalltag einzubauen kann ganz einfach sein. Hat Ihr Kind noch nicht so richtig Zugang zu dem Angebot zuhause bekommen? Vielleicht geben sie ja immer wieder nach und anstatt dem gesunden, zuhause gekochten Essen, wird dem Willen des Kindes dann doch nachgegeben und zuckrige Snacks gegeben. Niemand will schließlich, dass es Quengelei oder Probleme gibt. Im Gegenteil, Sie wollen, dass das Essen auch Ihrem Kind Freude bereitet! Deshalb sagen wir: Probieren Sie sich doch durch verschiedene gesunde Alternativen zum zuckrigen Jogurt. Im Zweifelsfall findet jeder noch einmal etwas Gesundes, das auch ihm schmeckt. Oft ist es auch einfach eine Gewohnheitssache! Wir haben ein Paar Vorschläge und Inspirationen für sie zusammengestellt.

deko

Frühstück

  • Purer Natur-Jogurt. Wahlweise mit klein geschnittenenen Früchten oder Müsli. Auch griechischer Jogurt kann eine Alternative sein, die vielen noch ein wenig besser schmeckt.
  • Ein Milchgetränk mit Früchten. Milch-Bananen-Shakes sind besonders lecker und die Banane liefert dazu noch die notwendige Süße ohne Zusatz von Zucker. Genauso gut kann man solch einen Shake auch variieren und ihn mit verschiedenen Früchte abwechslungsreich gestalten. (Tipp: Ein guter Snack zum mitnehmen in die Schule!)
  • Ein Brötchen oder Vollkornbrot mit Frischkäse und dem Lieblings-Belag des Kindes. Bei Laktoseintoleranz bietet sich z.B. auch Ziegen-Frischkäse an.

 

deko

Mittagessen

  • Milchspeisen, wie Grießbrei mit Apfelmus oder Milchreis erfreuen sich reger Beliebtheit bei Kindern.
  • Bringen sie Sahne, Creme oder Jogurt in Soßen und Salatdressings unter. Hier sind die Möglichkeiten schier unendlich und sie können sich wirklich danach richten, was gut ankommt.
  • Spagetti oder Nudeln mit verschiedenen Käsesorten als Beilage oder Bestandteil der Soße. Besonders Hartkäsesorten sind oftmals auch für lakoseintolerante Kinder geeignet. Das gilt z. B. für Gouda oder Parmesan käse!
  • Soll es einmal etwas Süßes zwischendurch oder zum Dessert sein, dann bieten sich Milcheis-Speisen und und Kuchen an.

deko

Abendbrot

  • Aufläufe! Ein tolles Grundgericht mit hohen Käse- und Sahneanteil dass es in den verschiedensten Ausführungen und für die verschiedensten Geschmäcker gibt! Die Möglichkeit von fettreduzierter Sahne lässt sich hier ebenfalls sehr gut nutzen.
  • Cremesuppen, wie Champignoncremesuppe oder die Variante mit Brokkoli. Zusätzlich kann es Brot oder Salat geben.
  • Kartoffelpürree schmeckt nicht nur den meisten Kindern. Nein, er hat auch noch einen hohen Milchanteil. Er kann mit laktosefreier, genauso, wie mit herkömmlicher Milch zubereitet werden!